1. Veranstalter

Veranstalter des Adventsgewinnspiels ist die Wolfenbütteler Baugesellschaft mbH, Grüner Platz 24, 38302 Wolfenbüttel.

2. Teilnahme

Teilnehmen darf jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat.
Davon ausgenommen sind Mitarbeiter der Wolfenbütteler Baugesellschaft mbH, die in die Durchführung des Gewinnspiels involviert sind, sowie deren Familien- und Haushaltsangehörige. Die Teilnahme ist kostenlos.

3. Teilnahmeschluss

Das Gewinnspiel beginnt am jeweiligen Adventssonntag (27.11.2022, 04.12.2022, 11.12.2022, 18.12.2022) bei Veröffentlichung des Posts und endet am selben Tag um 23:59 Uhr MEZ. Verspätete Teilnahmen, gleich auf welchem Grund sie beruhen, können nicht berücksichtigt werden.

4. Durchführung und Benachrichtigung der Gewinner

(1) Mit der Teilnahme akzeptiert der Teilnehmer / die Teilnehmerin diese Teilnahmebedingungen.
(2) An jedem der vier Adventssonntage wird ein Post veröffentlicht und ein Gewinner/ eine Gewinnerin gezogen.
Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin muss Follower des WoBau-Instagram- bzw. Facebookaccounts sein, den veröffentlichten Post liken, den Post in seiner/ ihrer Story veröffentlichen und kommentieren. Nur wenn alle vier Bedingungen erfüllt sind, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel möglich.
Die Gewinne werden unter allen Teilnehmern verlost, die die jeweiligen Kriterien zur Teilnahme in der Zeit von 0:00 bis 23:59 Uhr MEZ an dem jeweiligen Adventssonntag erfüllt haben. Die Ziehung des Gewinners/ der Gewinnerin erfolgt zufällig.
(3) Der Gewinner / die Gewinnerin wird in den Kommentaren unter dem jeweiligen Post benachrichtigt und erklärt sich damit einverstanden, dass der User-Name im Post zur Gewinnbenachrichtigung veröffentlicht wird.
Die Gewinne können jeweils ab dem darauffolgenden Tag zu unseren Geschäftszeiten abgeholt werden.
Sollten die Gewinne bis zum 13.01.2023 nicht abgeholt werden, verfällt der Gewinn.
(4) Teilnehmer, die nicht gewonnen haben, werden nicht benachrichtigt.

5. Gegebenenfalls ist für die Versteuerung von Gewinnen der Empfänger selbst verantwortlich.

6. Keine Barauszahlung

Eine Barauszahlung des Gewinnwertes und ein Umtausch des Gewinngegenstandes sind ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

7. Gewinnspielbeendigung

Die Wolfenbütteler Baugesellschaft mbH behält sich ferner das Recht vor, den Wettbewerb ganz oder teilweise abzubrechen oder die Teilnahmebedingungen entsprechend anzupassen. Dies gilt insbesondere, wenn die Verlosung aus irgendwelchen Gründen nicht planmäßig laufen kann, so etwa bei Computerviren, bei Fehlern der Soft- und Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs beeinflussen.

8. Ausschluss von der Teilnahme

Die Teilnahme über automatisierte Verfahren oder sonstige Manipulationen bzw. derartige Versuche (auch durch Dritte) ist ebenso nicht gestattet, wie der Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder ein diesbezüglicher Versuch. Der Veranstalter hat in vorgenannten Fällen das Recht, einen Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen, Gewinne nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.

9. Datenschutz

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Durchführung des Adventsgewinnspiels finden Sie in den Datenschutzinformationen.

10. Sonstiges

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise von Instagram oder Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

11. Schlussbestimmungen

Die Wolfenbütteler Baugesellschaft mbH übernimmt keine Haftung für Schäden, die einem Teilnehmer oder Dritten durch die Annahme und/oder Nutzung des Gewinns entstehen, ungeachtet einer Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.
Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

DATENSCHUTZINFORMATIONEN im Rahmen der Verlosung

1) Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Rahmen der Durchführung der Verlosung unter allen Teilnehmenden am Adventsgewinnspiel ist die Wolfenbütteler Baugesellschaft mbH, Grüner Platz 24, 38302 Wolfenbüttel, Deutschland.
Sie erreichen unsere Datenschutzbeauftragte Larissa Kammer per E-Mail unter: kammer@wobau-wf.de oder telefonisch unter: 05331/407-13. Bitte fügen Sie bei postalischen Schreiben den Zusatz “z.Hd. Datenschutzbeauftragte” im Adressfeld ein.

2) Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Durchführung der Verlosung und der Benachrichtigung des Gewinners, sowie der Veröffentlichung auf den Online Kanälen und Social Media Profilen der Wobau. Eine Änderung dieser Zwecke ist nicht geplant.

3) Verarbeitete Daten sind der User-Name auf der jeweiligen Social Media Plattform Instagram oder Facebook.

4) Die Daten werden aktiv vom Betroffenen zur Verfügung gestellt.

5) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist der Teilnahmevertrag (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO).

6) Die Namen der Gewinner werden in Sozialen Medien veröffentlicht. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie die Betreiber der Sozialen Medien mit den Daten umgehen. Ob und zu welchen Zwecken die Daten von den Betreibern weiter verarbeitet werden, entzieht sich unserer Kenntnis.

7) Die Daten über die Teilnahme an der Verlosung und des Gewinners werden spätestens 6 Monate nach Ende der Verlosung gelöscht.

8) Die Angabe von Daten ist für die Teilnahme an der Verlosung verpflichtend. Ohne Angaben von Daten ist eine Teilnahme nicht möglich.

9) Es erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung.

10) Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über alle personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen verarbeiten.

11) Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, haben Sie ein Recht auf Berichtigung und Ergänzung.

12) Sie können ferner jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir nicht rechtlich oder vertraglich zur weiteren Verarbeitung der Daten verpflichtet oder berechtigt sind.

13) Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie auch eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 18 DS-GVO verlangen.

14) Sie haben das Recht gegen die Verarbeitung Widerspruch zu erheben, soweit die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung oder des Profilings erfolgt. Erfolgt die Verarbeitung auf Grund einer Interessenabwägung, so können Sie der Verarbeitung unter Angabe von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.

15) Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder im Rahmen eines Vertrages, so haben Sie ein Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten, sofern dadurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

16) Sie haben außerdem jederzeit das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung unter Verstoß gegen geltendes Recht erfolgt ist.

Version: 24. November 2022